Angebote zu "Fallout" (44 Treffer)

Fallout 4 PC (Or) - Bethesda 40647 - (PC Spiele...
21,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Kategorie:PC SpieleErscheinungsdatum:29.08.2016Streetday:30.08.2016Hersteller:Bethesda SoftworksVersion:DVEAN:5055856406471Genre:RollenspielAltersfreigabe:18 JahreVerleihrecht:NeinLäuft jetzt aus:JaNicht mehr erhältlich seit:20.02.2018Bethesda G

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Fallout 4 Ps-4 D1 inkl. Perk Poster - Bethesda ...
28,45 €
Reduziert
23,45 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Kategorie:SONY® PS4Erscheinungsdatum:29.08.2016Streetday:30.08.2016Hersteller:Bethesda SoftworksVersion:dtEAN:5055856406174Genre:RollenspielAltersfreigabe:18 JahreVerleihrecht:NeinLäuft jetzt aus:JaNicht mehr erhältlich seit:03.11.2017Bethe

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 29.06.2019
Zum Angebot
Syberia 3 (PC+Mac)
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Syberia 3 - der dritte Teil der atemberaubenden Adventure-Reihe von Autor und Zeichner Benoit Sokal Seit 2004 mussten Sie warten. Nun erscheint endlich Syberia 3. Die spannende Geschichte rund um die New Yorker Anwältin Kate Walker führt die Protagonistin diesmal tief ins verschneite Osteuropa. Beim Verlassen der Insel Syberia gerät Kate in einen starken Sturm und wird vom Nomadenvolk der Youkol halbtot aus dem Meer geborgen. Diese weigern sich bis heute, sich häuslich nieder zu lassen, und folgen stattdessen dem Weg ihrer geliebten Schnee-Strauße zu deren Brutstätte ? für die Youkol ein heiliger Ort. So wird das liebenswerte Nomandenvolk immer stärker Opfer von Ressentiments der ansässigen Einwohner, durch deren Länder sie ziehen. Doch Kate wäre nicht Kate, wenn sie sich nicht auf die Seite der Youkol schlagen und sie auf ihrer Reise unterstützen würde! In der komplett in 3D umgesetzten Welt werden Sie viele Orte erkunden und Gegenstände sammeln, um mit ihrer Hilfe an anderer Stelle weiter zu kommen. Führen Sie Gespräche mit den glaubhaften Charakteren der Welt von Syberia und entscheiden Sie selbst, ob Sie sich freundlich und kooperativ oder gemein und aggressiv verhalten. Denn das hat Konsequenzen für Ihr weiteres Fortkommen im Spiel. Nur mit Mut und einem kühlen Kopf werden Sie die Youkol retten und die Schnee-Strauße an ihre Brutstelle bringen können. Eindrucksvolle 3D-Landschaften und -Szenerien warten auf Ihren Besuch Erkunden Sie die verschneiten Regionen und bahnen Sie sich einen Weg durch die unwirtliche Landschaft Osteuropas. Freuen Sie sich auf satte Rätselkost Sammeln Sie detailliert ausgestaltete Gegenstände und kombinieren Sie sie miteinander. Knobeln Sie sich durch Dialog-Rätsel und lösen Sie Dank der integrierten Physik-Engine knifflige Physik-Puzzles. Treffen Sie Charaktere mit Persönlichkeit Entscheiden Sie selber, ob Sie den verschiedenen Bewohnern von Syberia 3 freundlich, distanziert oder offensiv begegnen. Doch Achtung! Ihre Einstellung wird den Ausgang Ihrer Reise maßgeblich beeinflussen. Features: Eine atemberaubende Geschichte, geschrieben von Benoit Sokal, dem Autor von Syberia 1 und 2 Vertont von Inon Zur (Syberia 2, Fallout, Prince of Persia, Dragon Age) Wunderschöne Grafiken und Animationen in 3D-Echtzeit Knifflige Echtzeit-3D-Puzzles und Rätsel Erkunde die beeindruckenden Regionen und Lanschaften, sammle, kombiniere und nutze Objekte, um weiterzukommen Triff spannende Charaktere und erhalte Hinweise zu Deiner Reise, triff Entscheidungen, die Einfluss auf Deine Geschichte haben Quicktime-Events fordern Dich selbst in den cineastischen Cutszenes Gamepads werden unterstützt Komplett mit deutscher Sprachausgabe

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Fallout Tactics
1,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Fallout Tactics ist ein Team-orientiertes taktisches Kampfspiel in der dritten Person mit der Charakterentwicklung eines Rollenspiels und einer missionsgestützten Hintergrundgeschichte. Fallout Tactics spielt in einer post-apokalyptischen Einöde im Herzen Nordamerikas. Du bist ein Truppenführer der Bruderschaft der Stahlkrieger. Dein Trupp besteht aus maximal sechs Figuren. Viel Spaß!

Anbieter: reBuy.de
Stand: 05.07.2019
Zum Angebot
Fallout 4
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fallout 4 Jetzt Fallout 4 kaufen! Bei uns bekommen Sie den Serial Code Key für die Aktivierung des Spiels von innerhalb der oben angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet. Der Nachfolger des äußerst beliebten Action-Rollenspiels Fallout 3 spielt diesmal im Gebiet rund um Boston und wird neue Maßstäbe setzen! Mit dem Key können Sie sich Fallout 4 über Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher. MMOGA Gameplay Test Video Screenshots Produktbeschreibung Krieg, Krieg bleibt immer gleich. Bethesda Game Studios, die preisgekrönten Macher von Fallout 3 und The Elder Scrolls V: Skyrim, heißen Sie in der Welt von Fallout 4 willkommen – ihrem bisher ambitioniertesten Spiel und der nächsten Generation des Open-World-Gamings. Als einziger Überlebender von Vault 111 betreten Sie eine durch den Atomkrieg vernichtete Welt. Jede Sekunde ist ein Kampf ums Überleben und alles liegt in Ihrer Hand. Nur Sie können sie wieder aufbauen und das Schicksal des Ödlands bestimmen. Willkommen zu Hause. Features Es lebe die Freiheit - Tun Sie in einer gigantischen Welt mit Hunderten von Orten, Charakteren und Quests was immer Sie möchten. Schließen Sie sich verschiedenen Fraktionen im Kampf um die Vorherrschaft an oder ziehen Sie alleine ins Abenteuer: Sie haben die WahlSie sind S.P.E.C.I.A.L. - Spielen Sie, wen Sie möchten, mit dem S.P.E.C.I.A.L.-Charaktersystem. Vom Soldaten mit Powerrüstung bis hin zum charismatischen Überredungskünstler haben Sie die Wahl aus Hunderten von Extras und können Ihren eigenen Spielstil entwickelnPixel Deluxe - Eine brandneue Grafik- und Licht-Engine der nächsten Generation erweckt die Welt von Fallout auf eine bisher nie da gewesene Weise zum Leben. Von den zerstörten Wäldern des Commonwealth bis hin zu den Ruinen von Boston... alle Orte stecken voller dynamischer DetailsGewalt und V.A.T.S. - Die kompromisslosen Kämpfe aus der First- oder Third-Person-Perspektive lassen sich mit dem neuen dynamischen Zielsystem von Vault-Tec (V.A.T.S.) verlangsamen, sodass Sie Ihre Angriffe präzise wählen und filmreife Schlachten erleben könnenSammeln und bauen - Sammeln, verbessern und bauen Sie Tausende von Gegenständen mit dem umfangreichsten Herstellungssystem aller Zeiten. Waffen, Rüstung, Chemikalien und Nahrung sind nur der Anfang – Sie können sogar ganze Siedlungen errichten und verwalten Systemvoraussetzungen Minimum Betriebssystem: Windows 7 / 8 / 10, 64-bit Prozessor: Intel Core i5-2300 2,8 GHz / AMD Phenom II X4 945 3,0 GHz Arbeitsspeicher: 8 GB RAM Grafikkarte: NVIDIA GTX 550 Ti / AMD Radeon HD 7870, 2 GB VRAM Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz Empfohlen Prozessor: Intel Core i7 4790 3,6 GHz / AMD FX-9590 4,7 GHz Grafikkarte: NVIDIA GTX 780, 3 GB VRAM / AMD Radeon R9 290X, 4 GB VRAM

Anbieter: MMOGA
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Fallout 3
4,59 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Mit Fallout 3 veröffentlichen Ubisoft und Bethesda Softworks den Nachfolger zu einem der beliebtesten Rollenspiele überhaupt. Im postapokalyptischen Washington durchstreift der Spieler wüste Landschaften und muss sich gegen allerhand böse Wesen wehren. Dank atemberaubender Grafik, bombastischem Sound und ungekanntem Spielwitz erwartet Rollenspiel-Fans mit Fallout 3 ein echtes Highlight. Doch hier nun weitere Informationen über das Abenteuer in und um Vault 101. Vault 101 - Juwel des Wastelands 200 Jahre lang hat Vault 101 den überlebenden Bürgern von Washington D.C. und Umgebung, heute nur noch Wasteland des Kapitols genannt, als Zufluchtsstätte gedient. Obwohl der globale Atomkrieg im Jahre 2077 die Vereinigten Staaten in Schutt und Asche gelegt hatte, erfreuten sich die Bewohner von Vault 101 eines Lebens frei vom steten Stress der Welt da draußen. Gigantische Insekten, Gangster, Sklaventreiber und ja, sogar Supermutanten ... sie alle sind der überragenden Vault-Tech-Technik nicht gewachsen. Doch als unser Held eines schicksalshaften Morgens erwacht, muss er feststellen, dass sein Vater sich dem Aufseher widersetzt und den Komfort und die Sicherheit von Vault 101 aus unbekanntem Grund verlassen hat. Und so lässt auch er die einzige Heimat, die er je gekannt hat, hinter sich und tritt aus dem Vault hinaus in die harsche Wastelandsonne, um sich auf die Suche nach seinem Vater und der Wahrheit zu machen. In Fallout 3 erlebt der Spieler das Abenteuer des Helden von Beginn an. In einzelnen Sequenzen durchläuft er die Jugend des Protagonisten und formt sich so seinen Wunschcharakter. Anstatt auf vorgegebene Charakterklassen zu setzen, wird mit dem 11. Geburtstag die Auswahl verschiedener Attribute möglich, unter anderem Stärke, Geschicklichkeit oder Intelligenz. Einige Jahre später, genauer zum 16. Geburtstag, werden unterschiedliche Fertigkeiten verfügbar. Ob der Charakter im Spielverlauf also stärker mit Waffen umgehen kann, sich dafür aber bei Schleicheinlagen regelmäßig erwischen lässt, hängt ganz davon ab, was der Spieler möchte und mit welcher Spielfigur er das Abenteuer bestreiten will. Das S.P.E.C.I.A.L. genannte System erlaubt so jedem Spieler eine individuelle Gestaltung. Expedition durch Washington Die ersten Aufgaben übernimmt der Held bereits in Vault 101. Im Schutz des Bunkers lässt es sich allerdings gut leben, so richtig in Fahrt kommt das Abenteuer erst, als sich Spieler und Held gemeinsam aufmachen, das zerstörte Washington genauer zu untersuchen. Um in der Einöde die Orientierung und die Verbindung zur Welt nicht völlig zu verlieren, dient das Pip-Boy-Modell 3000 wie schon in den Vorgängern als gute Unterstützung. Dieser Mini-Computer enthält nützliche Hinweise zur eigenen Gesundheit, zum Grad der radioaktiven Strahlung (eine lauernde Gefahr in der Wildnis!) und einen Radiosender. Aktuelle Informationen werden von der Radiostation verbreitet, außerdem können Funksprüche aufgeschnappt und so teilweise neue Aufgaben ergattert werden. Außerdem erleben die 50er-Jahre eine ungekannte Renaissance, denn auch Musik kann über den Sender empfangen werden. Auf dem Weg durch die städtischen Ruinen kommen einem dann früher oder später auch die Wesen in die Quere, die die schützenden Mauern und Technologien von Vault 101 jahrelang fern gehalten haben. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten, aus einem gefährlichen Mutanten einen toten Mutanten zu machen. In Echtzeit verlaufen die Kämpfe wie in einem typischen Actionspiel, doch auch der Munitionsverbrauch steht dann den bekannten Genre-Kollegen in Nichts nach. Effektiver ist die Arbeit mit dem V.A.T.S. (Vault-Tec Assisted Targeting System), über das einzelne Körperregionen gezielt angewählt werden können. Das Spiel wird dabei pausiert, alles erinnert an ein klassisches rundenbasiertes Rollenspiel. Schafft man es nicht, mit einer vorgegebenen Anzahl an Aktionspunkten den Kampf zu beenden, muss man schließlich doch den actionreichen Weg wählen. Waffen im Eigenbau Im Spielverlauf muss der Spieler natürlich nicht mit der Standardwaffe auskommen. Stattdessen kann er mit neuen Bauteilen für große Verbesserungen an seinem Kampfgerät sorgen. So steigert sich die Zuverlässigkeit oder die Feuerrate – im Endeffekt also auch die Überlebenschance des Helden. Doch nicht nur durch Feuerkraft werden die Lebensgeister des Protagonisten gnädig gestimmt. Wie auch schon in den beiden Vorgänger-Titeln gibt es wieder allerhand Pillen

Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Fallout 3
0,26 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Mit Fallout 3 veröffentlichen Ubisoft und Bethesda Softworks den Nachfolger zu einem der beliebtesten Rollenspiele überhaupt. Im postapokalyptischen Washington durchstreift der Spieler wüste Landschaften und muss sich gegen allerhand böse Wesen wehren. Dank atemberaubender Grafik, bombastischem Sound und ungekanntem Spielwitz erwartet Rollenspiel-Fans mit Fallout 3 ein echtes Highlight. Doch hier nun weitere Informationen über das Abenteuer in und um Vault 101. Vault 101 - Juwel des Wastelands 200 Jahre lang hat Vault 101 den überlebenden Bürgern von Washington D.C. und Umgebung, heute nur noch Wasteland des Kapitols genannt, als Zufluchtsstätte gedient. Obwohl der globale Atomkrieg im Jahre 2077 die Vereinigten Staaten in Schutt und Asche gelegt hatte, erfreuten sich die Bewohner von Vault 101 eines Lebens frei vom steten Stress der Welt da draußen. Gigantische Insekten, Gangster, Sklaventreiber und ja, sogar Supermutanten ... sie alle sind der überragenden Vault-Tech-Technik nicht gewachsen. Doch als unser Held eines schicksalshaften Morgens erwacht, muss er feststellen, dass sein Vater sich dem Aufseher widersetzt und den Komfort und die Sicherheit von Vault 101 aus unbekanntem Grund verlassen hat. Und so lässt auch er die einzige Heimat, die er je gekannt hat, hinter sich und tritt aus dem Vault hinaus in die harsche Wastelandsonne, um sich auf die Suche nach seinem Vater und der Wahrheit zu machen. In Fallout 3 erlebt der Spieler das Abenteuer des Helden von Beginn an. In einzelnen Sequenzen durchläuft er die Jugend des Protagonisten und formt sich so seinen Wunschcharakter. Anstatt auf vorgegebene Charakterklassen zu setzen, wird mit dem 11. Geburtstag die Auswahl verschiedener Attribute möglich, unter anderem Stärke, Geschicklichkeit oder Intelligenz. Einige Jahre später, genauer zum 16. Geburtstag, werden unterschiedliche Fertigkeiten verfügbar. Ob der Charakter im Spielverlauf also stärker mit Waffen umgehen kann, sich dafür aber bei Schleicheinlagen regelmäßig erwischen lässt, hängt ganz davon ab, was der Spieler möchte und mit welcher Spielfigur er das Abenteuer bestreiten will. Das S.P.E.C.I.A.L. genannte System erlaubt so jedem Spieler eine individuelle Gestaltung. Expedition durch Washington Die ersten Aufgaben übernimmt der Held bereits in Vault 101. Im Schutz des Bunkers lässt es sich allerdings gut leben, so richtig in Fahrt kommt das Abenteuer erst, als sich Spieler und Held gemeinsam aufmachen, das zerstörte Washington genauer zu untersuchen. Um in der Einöde die Orientierung und die Verbindung zur Welt nicht völlig zu verlieren, dient das Pip-Boy-Modell 3000 wie schon in den Vorgängern als gute Unterstützung. Dieser Mini-Computer enthält nützliche Hinweise zur eigenen Gesundheit, zum Grad der radioaktiven Strahlung (eine lauernde Gefahr in der Wildnis!) und einen Radiosender. Aktuelle Informationen werden von der Radiostation verbreitet, außerdem können Funksprüche aufgeschnappt und so teilweise neue Aufgaben ergattert werden. Außerdem erleben die 50er-Jahre eine ungekannte Renaissance, denn auch Musik kann über den Sender empfangen werden. Auf dem Weg durch die städtischen Ruinen kommen einem dann früher oder später auch die Wesen in die Quere, die die schützenden Mauern und Technologien von Vault 101 jahrelang fern gehalten haben. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten, aus einem gefährlichen Mutanten einen toten Mutanten zu machen. In Echtzeit verlaufen die Kämpfe wie in einem typischen Actionspiel, doch auch der Munitionsverbrauch steht dann den bekannten Genre-Kollegen in Nichts nach. Effektiver ist die Arbeit mit dem V.A.T.S. (Vault-Tec Assisted Targeting System), über das einzelne Körperregionen gezielt angewählt werden können. Das Spiel wird dabei pausiert, alles erinnert an ein klassisches rundenbasiertes Rollenspiel. Schafft man es nicht, mit einer vorgegebenen Anzahl an Aktionspunkten den Kampf zu beenden, muss man schließlich doch den actionreichen Weg wählen. Waffen im Eigenbau Im Spielverlauf muss der Spieler natürlich nicht mit der Standardwaffe auskommen. Stattdessen kann er mit neuen Bauteilen für große Verbesserungen an seinem Kampfgerät sorgen. So steigert sich die Zuverlässigkeit oder die Feuerrate – im Endeffekt also auch die Überlebenschance des Helden. Doch nicht nur durch Feuerkraft werden die Lebensgeister des Protagonisten gnädig gestimmt. Wie auch schon in den beiden Vorgänger-Titeln gibt es wieder allerhand Pillen

Anbieter: trade-a-game
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Fallout 3
0,15 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Mit Fallout 3 veröffentlichen Ubisoft und Bethesda Softworks den Nachfolger zu einem der beliebtesten Rollenspiele überhaupt. Im postapokalyptischen Washington durchstreift der Spieler wüste Landschaften und muss sich gegen allerhand böse Wesen wehren. Dank atemberaubender Grafik, bombastischem Sound und ungekanntem Spielwitz erwartet Rollenspiel-Fans mit Fallout 3 ein echtes Highlight. Doch hier nun weitere Informationen über das Abenteuer in und um Vault 101. Vault 101 - Juwel des Wastelands 200 Jahre lang hat Vault 101 den überlebenden Bürgern von Washington D.C. und Umgebung, heute nur noch Wasteland des Kapitols genannt, als Zufluchtsstätte gedient. Obwohl der globale Atomkrieg im Jahre 2077 die Vereinigten Staaten in Schutt und Asche gelegt hatte, erfreuten sich die Bewohner von Vault 101 eines Lebens frei vom steten Stress der Welt da draußen. Gigantische Insekten, Gangster, Sklaventreiber und ja, sogar Supermutanten ... sie alle sind der überragenden Vault-Tech-Technik nicht gewachsen. Doch als unser Held eines schicksalshaften Morgens erwacht, muss er feststellen, dass sein Vater sich dem Aufseher widersetzt und den Komfort und die Sicherheit von Vault 101 aus unbekanntem Grund verlassen hat. Und so lässt auch er die einzige Heimat, die er je gekannt hat, hinter sich und tritt aus dem Vault hinaus in die harsche Wastelandsonne, um sich auf die Suche nach seinem Vater und der Wahrheit zu machen. In Fallout 3 erlebt der Spieler das Abenteuer des Helden von Beginn an. In einzelnen Sequenzen durchläuft er die Jugend des Protagonisten und formt sich so seinen Wunschcharakter. Anstatt auf vorgegebene Charakterklassen zu setzen, wird mit dem 11. Geburtstag die Auswahl verschiedener Attribute möglich, unter anderem Stärke, Geschicklichkeit oder Intelligenz. Einige Jahre später, genauer zum 16. Geburtstag, werden unterschiedliche Fertigkeiten verfügbar. Ob der Charakter im Spielverlauf also stärker mit Waffen umgehen kann, sich dafür aber bei Schleicheinlagen regelmäßig erwischen lässt, hängt ganz davon ab, was der Spieler möchte und mit welcher Spielfigur er das Abenteuer bestreiten will. Das S.P.E.C.I.A.L. genannte System erlaubt so jedem Spieler eine individuelle Gestaltung. Expedition durch Washington Die ersten Aufgaben übernimmt der Held bereits in Vault 101. Im Schutz des Bunkers lässt es sich allerdings gut leben, so richtig in Fahrt kommt das Abenteuer erst, als sich Spieler und Held gemeinsam aufmachen, das zerstörte Washington genauer zu untersuchen. Um in der Einöde die Orientierung und die Verbindung zur Welt nicht völlig zu verlieren, dient das Pip-Boy-Modell 3000 wie schon in den Vorgängern als gute Unterstützung. Dieser Mini-Computer enthält nützliche Hinweise zur eigenen Gesundheit, zum Grad der radioaktiven Strahlung (eine lauernde Gefahr in der Wildnis!) und einen Radiosender. Aktuelle Informationen werden von der Radiostation verbreitet, außerdem können Funksprüche aufgeschnappt und so teilweise neue Aufgaben ergattert werden. Außerdem erleben die 50er-Jahre eine ungekannte Renaissance, denn auch Musik kann über den Sender empfangen werden. Auf dem Weg durch die städtischen Ruinen kommen einem dann früher oder später auch die Wesen in die Quere, die die schützenden Mauern und Technologien von Vault 101 jahrelang fern gehalten haben. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten, aus einem gefährlichen Mutanten einen toten Mutanten zu machen. In Echtzeit verlaufen die Kämpfe wie in einem typischen Actionspiel, doch auch der Munitionsverbrauch steht dann den bekannten Genre-Kollegen in Nichts nach. Effektiver ist die Arbeit mit dem V.A.T.S. (Vault-Tec Assisted Targeting System), über das einzelne Körperregionen gezielt angewählt werden können. Das Spiel wird dabei pausiert, alles erinnert an ein klassisches rundenbasiertes Rollenspiel. Schafft man es nicht, mit einer vorgegebenen Anzahl an Aktionspunkten den Kampf zu beenden, muss man schließlich doch den actionreichen Weg wählen. Waffen im Eigenbau Im Spielverlauf muss der Spieler natürlich nicht mit der Standardwaffe auskommen. Stattdessen kann er mit neuen Bauteilen für große Verbesserungen an seinem Kampfgerät sorgen. So steigert sich die Zuverlässigkeit oder die Feuerrate – im Endeffekt also auch die Überlebenschance des Helden. Doch nicht nur durch Feuerkraft werden die Lebensgeister des Protagonisten gnädig gestimmt. Wie auch schon in den beiden Vorgänger-Titeln gibt es wieder allerhand Pillen

Anbieter: trade-a-game
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Fallout 3
3,19 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Mit Fallout 3 veröffentlichen Ubisoft und Bethesda Softworks den Nachfolger zu einem der beliebtesten Rollenspiele überhaupt. Im postapokalyptischen Washington durchstreift der Spieler wüste Landschaften und muss sich gegen allerhand böse Wesen wehren. Dank atemberaubender Grafik, bombastischem Sound und ungekanntem Spielwitz erwartet Rollenspiel-Fans mit Fallout 3 ein echtes Highlight. Doch hier nun weitere Informationen über das Abenteuer in und um Vault 101. Vault 101 - Juwel des Wastelands 200 Jahre lang hat Vault 101 den überlebenden Bürgern von Washington D.C. und Umgebung, heute nur noch Wasteland des Kapitols genannt, als Zufluchtsstätte gedient. Obwohl der globale Atomkrieg im Jahre 2077 die Vereinigten Staaten in Schutt und Asche gelegt hatte, erfreuten sich die Bewohner von Vault 101 eines Lebens frei vom steten Stress der Welt da draußen. Gigantische Insekten, Gangster, Sklaventreiber und ja, sogar Supermutanten ... sie alle sind der überragenden Vault-Tech-Technik nicht gewachsen. Doch als unser Held eines schicksalshaften Morgens erwacht, muss er feststellen, dass sein Vater sich dem Aufseher widersetzt und den Komfort und die Sicherheit von Vault 101 aus unbekanntem Grund verlassen hat. Und so lässt auch er die einzige Heimat, die er je gekannt hat, hinter sich und tritt aus dem Vault hinaus in die harsche Wastelandsonne, um sich auf die Suche nach seinem Vater und der Wahrheit zu machen. In Fallout 3 erlebt der Spieler das Abenteuer des Helden von Beginn an. In einzelnen Sequenzen durchläuft er die Jugend des Protagonisten und formt sich so seinen Wunschcharakter. Anstatt auf vorgegebene Charakterklassen zu setzen, wird mit dem 11. Geburtstag die Auswahl verschiedener Attribute möglich, unter anderem Stärke, Geschicklichkeit oder Intelligenz. Einige Jahre später, genauer zum 16. Geburtstag, werden unterschiedliche Fertigkeiten verfügbar. Ob der Charakter im Spielverlauf also stärker mit Waffen umgehen kann, sich dafür aber bei Schleicheinlagen regelmäßig erwischen lässt, hängt ganz davon ab, was der Spieler möchte und mit welcher Spielfigur er das Abenteuer bestreiten will. Das S.P.E.C.I.A.L. genannte System erlaubt so jedem Spieler eine individuelle Gestaltung. Expedition durch Washington Die ersten Aufgaben übernimmt der Held bereits in Vault 101. Im Schutz des Bunkers lässt es sich allerdings gut leben, so richtig in Fahrt kommt das Abenteuer erst, als sich Spieler und Held gemeinsam aufmachen, das zerstörte Washington genauer zu untersuchen. Um in der Einöde die Orientierung und die Verbindung zur Welt nicht völlig zu verlieren, dient das Pip-Boy-Modell 3000 wie schon in den Vorgängern als gute Unterstützung. Dieser Mini-Computer enthält nützliche Hinweise zur eigenen Gesundheit, zum Grad der radioaktiven Strahlung (eine lauernde Gefahr in der Wildnis!) und einen Radiosender. Aktuelle Informationen werden von der Radiostation verbreitet, außerdem können Funksprüche aufgeschnappt und so teilweise neue Aufgaben ergattert werden. Außerdem erleben die 50er-Jahre eine ungekannte Renaissance, denn auch Musik kann über den Sender empfangen werden. Auf dem Weg durch die städtischen Ruinen kommen einem dann früher oder später auch die Wesen in die Quere, die die schützenden Mauern und Technologien von Vault 101 jahrelang fern gehalten haben. Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten, aus einem gefährlichen Mutanten einen toten Mutanten zu machen. In Echtzeit verlaufen die Kämpfe wie in einem typischen Actionspiel, doch auch der Munitionsverbrauch steht dann den bekannten Genre-Kollegen in Nichts nach. Effektiver ist die Arbeit mit dem V.A.T.S. (Vault-Tec Assisted Targeting System), über das einzelne Körperregionen gezielt angewählt werden können. Das Spiel wird dabei pausiert, alles erinnert an ein klassisches rundenbasiertes Rollenspiel. Schafft man es nicht, mit einer vorgegebenen Anzahl an Aktionspunkten den Kampf zu beenden, muss man schließlich doch den actionreichen Weg wählen. Waffen im Eigenbau Im Spielverlauf muss der Spieler natürlich nicht mit der Standardwaffe auskommen. Stattdessen kann er mit neuen Bauteilen für große Verbesserungen an seinem Kampfgerät sorgen. So steigert sich die Zuverlässigkeit oder die Feuerrate – im Endeffekt also auch die Überlebenschance des Helden. Doch nicht nur durch Feuerkraft werden die Lebensgeister des Protagonisten gnädig gestimmt. Wie auch schon in den beiden Vorgänger-Titeln gibt es wieder allerhand Pillen

Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot